Über uns Termine Berichte / Bilder Links Kontakt / Impressum
5. Dezember 2009 - 2. Nikolausfahrt mit Weißeritztalbahn von Freital nach Dippoldiswalde

Das Glühweinfest und Nikolausfahrt fand am 5. Dez vormittags mit der Weißeritztalbahn statt. Dort war mildes Wetter. Tschtschtsch! Auf der Abfahrtshaltstelle stiegen teilweise Gehörlose in Freital-Hainsberg ein, der Bahn fuhr nach Freital-Coßmannsdorf. Dort stiegen auch Teilweise der Gehörlosen Eltern und 10 CODA´s ein. Dann fuhren wir auf dem Bahn nach Dippoldiswalde. Die gehörlosen Eltern tranken leckere Glühwein oder Tee. In wenigen Minuten kam ein überraschender Weihnachtsmann und saß auf der schönen Polsterbank. Alle aufgeregten Kinder näherten ihm dazu und starrten ihn an. Einige von alle Kindern sangen das Gedicht vor. Der Weihnachtsmann holte was aus dem Sack, doch bekamen die Kinder Kleinigkeiten vom Weihnachtsmann. Im Bahnhof Dippoldiswalde stiegen fast alle aus, da wir blieben auf dem Bahnhof bis der Lok an anderen Wagen gewechselt. Es gab Toben, wer Schneeball gegenseitig geworfen haben. Pünktlich fuhren wir von Dippoldiswalde ab. In Rabenau mochten wir aussteigen und der Teil der Gehörlosen Heimfahrt. Die Gehörlosen und Coda´s gingen durch den Wald vom Rabenauer Grund nach Freital-Coßmannsdorf. Zwei große Kinder zogen mit dem Schlitten, wo kleine Kinder im Schlitten saßen. Die Erwachsenen unterhielten sich und tranken dazu Glühwein. Nach 13 Uhr hatten wir gute Landung in Freital-Coßmannsdorf. Dem Tag gefiel uns gut und wohl. Da kommt nächstes Jahr wieder mit der Bahn. Wo? Lößnitzgrundbahn(Radebeul- Radeberg).

Bericht von Dümichen

Fotos kommen noch...

zurück | zur Startseite

« Mai 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Copyright by MatPo.de

Counter